Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
--- Das Soloprojekt von Ralf Kölsche: Die Stadtbahn U79 4.0 - Infos hier im Forum ---
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 109 Antworten
und wurde 7.635 mal aufgerufen
 Der Wupper Express
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Steven1988 Offline



Beiträge: 129

16.07.2006 03:24
#76 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

Ja dann macht es damit ralf es dann so nach euren wünschen wenn er was dran macht verbessern kann.....als wie jetzt zu diskutieren.

LokführerSternchen Offline



Beiträge: 517

18.07.2006 15:23
#77 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

@Steven1988:

Ja natürlich machen wir das... Nur bevor alle auf einmal losrennen und von den gleichen Bahnhöfen Fotos machen, tauschen wir uns lieber aus, wer wo knipst, oder? Wär ja doof wenn alle von demselben Bf Fotos machen würden...

Grüße Pascal

bredeney7 Offline



Beiträge: 10

30.07.2006 11:17
#78 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

Ich könnte in ganz Essen und Ratingen (S6) knipsen.

Francis Offline



Beiträge: 56

16.08.2006 17:23
#79 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

Hallo zusammen !

Hatte ja schon vor langer Zeit vom Wuppex gehört, in der "TheTrain" Downloadabteilung las ich im Kommentar von einem grossem Streckennetz das zwar zu enge Kurven aufwies, aber sehr viel Spass bereitete.Nachdem ich mich jetzt hier im Forum auch in die Geschichte des Wuppex eingelesen habe wird es wohl eine Version vor Wuppex 8 gewesen sein. Die hohe Versionsnummer hielt mich aber vom Download ab, da ich dachte ich müsste alle Versionen laden. (Sollte unbedingt in der Beschreibung stehen !).

Naja, seit mehreren Wochen befindet der "10" sich auf der Platte und hab wohl die Strecken abgefahren, entdecke aber immer noch neues (z.b. die Versorgungsgleise des Airports) . Schon ziemlich gigantisch das Teil. Was gleich positiv auffiel ist die bessere Art der Beleuchtung, die Schlagschatten sind nicht so hart, es ist mehr vom Zug zu sehen. Wirkt einfach natürlicher. Himmel auch super. Die Signale : Eine Klasse für sich, toll gemacht. Die Gebäude : Man ist relativ sprachlos wenn man sich die Vielfalt und die gute Qualität der Texturen ansieht, der Charakter des Stadtbilds ist immer gut wiedergeben und das bei erstaunlichen Frameraten. Besonders gefällt mir die Südeinfahrt des Düsseldorfer Hbf, der sanfte Gleisbogen, von Köln kommend. Die selbstleuchtende Hohenzollernbrücke in Köln überzeugt nicht so, die sollte aufgesetzte Lichter haben oder ganz dunkel bleiben. Den Dom halte ich so gegenüber anderen Meinungen für gut wiedergeben. Mehr muss nicht sein, die Kapazität des Rechners kann man besser für überzeugende Fahrzeuge nutzen. Da mein Rechner nicht zu den stärksten zählt fahre ich lange Züge ausser dem G15 Standardmaterial mit meinen selbstgepainteten Wagen und jeweils einem Wagen von Peter Hanslip, der Innenansicht wegen.

Das G15 Rollmaterial gefällt optisch ausgesprochen gut, mit Ausnahme der IC- Wagen. Die 145 / 146 sollte vielleicht noch mit den vollständigen Anschriften versehen werden, nach meiner Philosophie müssen die nicht unbedingt lesbar sein, aber es fehlt etwas im sonst guten Eindruck. Hochaufgelöste, aufgesetzte Texturen dagegen flimmern meist schon in 30 meter Entfernung. Naja, es fällt kaum auf, aber S- Bahn Wagen laufen nicht auf Güterwagen- Drehgestellen sondern auf Luftfeder- Drehgestellen der Bauart LD 76. Das Bremsverhalten der S- Bahnzüge und RE´s kann gelinde gesagt als bescheiden bezeichnen, möchte da aber zu einem späterem Zeitpunkt in einem gesonderten Thread drauf eingehen. Zumindest in einem Fall hat sich da ein offensichtlich nicht beabsichtigter Fehler eingeschlichen. Jedenfalls muss man es als sehr positiv bewerten das es neben diesem Trumm an Streckennetz auch noch Rollmaterial einschliesslich einiger Aufgaben mitgeliefert bekommt. Aufgaben mit dem Standartmaterial hätt ich gerne mehr gehabt, bin absolut download- und einbindefaul.

-----------------

Verbesserungsvorschläge ? In Anbetracht das ein Nachfolger von Kuju im Anrollen ist und der Wuppex wohl nicht so dort eingebunden werden kann, ist es ja fraglich ob die Autoren unter diesen Bedingungen überhaupt Lust verspüren noch einmal eine Neuauflage zu schaffen (meine Einschätzung) . Aber da es den Thread "Verbesserungsvorschläge" gibt hier mal mein Teil dazu :
Fiel mir gleich bei meiner ersten Fahrt auf ; Start in Dortmund, im Gleisdreieck der Verzweigung ein Containerterminal !?, nagut, komm da nicht mehr so oft hin, mag ja sein. Hagen Vorhalle auch ein Terminal. In Witten auch. In Bochum Langendreer aber, wo das wichtigste C. Terminal des Ruhrgebiets stehen sollte, nix. Doch, da steht ne Zeche. Die S- Bahn Unterfahrung des Terminal Langendreer fehlt somit auch. In Hagen selbst, wo das Terminal bis letztes Jahr in Betrieb war (von Witten kommend ca 2-3Km vorm Hauptbahnhof, vormals Bw HagenGbf ) och nix. In Wuppertal- Langerfeld stimmts erfreulicherweise wieder. Die Containerkrane mit der Animation : gut gemacht ! Aber es fehlt die Fahrbahn für die Lkw´s. Wenn Zeichnungen für ein Standardterminal fehlen sollten, wenn ich lange suche find ichs vielleicht wieder. Die richtigen Standorte für die Containerterminals halte ich schon für verbesserungswürdig. Langendreer hatte übrigens auch Verladung auf die "rollende Landstrasse".

Hmm, der S- Bahn Knotenpunkt Dortmund- Dorstfeld ist Kreuzungspunkt dreier S- Bahnlinien und sieht real ziemlich anders aus.

Mein subjektiver Eindruck der S- Bahnstrecken Essen - Langenberg - Wtal und Essen - Kettwig - Düsseldorf ist eine zu schwache Neigung, selbst schwachbrüstige Tenderdampfloks (64, 74) kommen mit stattlichen Zügen nicht ins Schwitzen. Ist mir aber klar das der Aufwand zu gross wäre das zu ändern. Die liebevolle Gestaltung vor allem im Bereich Langenberg macht das auch wieder wett.

----------------------

Möchte als letztes zum Punkt "Wünsche" kommen, also aus aus meiner rein persönlichen Sichtweise, lasse meinen Gedanken mal freien Lauf (Nicht allzu ernst nehmen).
Bei den Wünschen wird ja immer viel von Erweiterung in Richtung X oder Y gesprochen. Hmm, mein Heimatort liegt Richtung Hamm, würde ich aber nicht empfehlen. Eine sinnvolle Erweiterung würde ich am ehesten nach Münster sehen, um Fernzüge auf der dort anschliessenden Rollbahn oder der kommenden Emslandstrecke durchgehend zu fahren, und über den Wuppex und weiter am Rhein nach Frankfurt ! Das wär schon was, aber ich würde trotzdem eher für eine interne Erweiterung auf vorhandenem Gebiet plädieren. Die S- Bahn nach Hattingen würde dazu gehören. Statt dem schon vorhandenem Streckennetz westlich des Rheins hätte ich nur eine Linie nach Mönchengladbach gefordert und eher die landschaftlich und fahrtechnisch reizvolleren Strecken Dortmund - Hagen - Brügge - Lüdenscheid oder die Strecke über die Müngstener Brücke forciert.

Muss zugeben das die aktuelle Bahn nicht unbedingt zumeinen Favoriten gehört, ich selbst bin Baujahr 1959. Im jugendlichem Alter hab mich selbstverständlich auch hauptsächlich für die damals aktuelle Bahn interessiert, erst mit dem Älterwerden kam der Blick über den Tellerrand und das Interesse der zurückliegenden Epochen, aber auch der "fortgeschrittenen" Bahn. So kommt es das ich das Ruhrgebiet noch als Stahl und Kohleland kennengelernt habe, das zur vorangegangenen Dampflokzeit natürlich noch stärker davon geprägt war.

Deshalb würde mein Wunsch am ehesten der Güterverkehr sein, der zum Teil auf eigenen Wegen durchs Ruhrgebiet unterwegs ist. Und hier der Schwerpunkt auf den internen Verkehr. Stahl von Dortmund- Hörde oder Bochum nach Ruhrort- Hafen, Kalk von Wülfrath nach Duisburg, Bochum oder Dortmund, Erz von Ruhrort nach Bochum oder Dortmund, Flüssigeisen und Vorbrammen von Duisburg nach Bochum. Wobei der Verkehr von Wülfrath ausgehend mit Dieselok über die eingleisige Strecke nach Angermünde und über die Güterzugstrecke über Wedau nach Duisbug wohl noch am reizvollsten wäre. Ähnliches könnte man erreichen wenn der Güterbahnhof Hochfeld- Süd ans Streckennetz angeschlossen würde und man die 4 Km Strecke bis zum (ehemaligem ?) Röhrenwerk Mannesmann nachbaut. Vielleicht kann ja irgendetwas davon verwirklicht werden.

Und ein letzter Wunsch. Dienstschichten im MSTS sind am schönsten wenn sie im Betriebswerk beginnen, Leerfahrt zum Betriebswagenwerk / Abstellgruppe oder Rangier / Güter / Übergabebahnhof. Ein durchgestaltetes Bw muss ja nicht an jedem realem Standort sein, aber einige wenige dicht an den Bespannungsbahnhöfen würden den Wuppex doch bereichern.


Ich hoffe keinen unverschämten Eindruck hinterlassen zu haben, und möchte den Erbauern des Wuppex zunächst noch einmal danken für dieses schöne Stück virtuelle Welt das einen stundenlang in den Bann zu ziehen vermag, und wünsche uns Usern das es noch lange weitergehen werde.

mfg, Francis

Kay Offline



Beiträge: 1.212

16.08.2006 18:44
#80 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

Hallo!
Ich weiß, dass ich hier auch einige Male nicht grade positiv aufgefallen bin und ich sowas auch nicht einem persönlich übel nehmen möchte. Zum letzten Bericht von Francis möchte ich ein großes Lob für seine sachliche und ausführliche Art aussprechen. Ich hatte auch noch keinen so ausführlichen Add-On-Bericht..Einfach super! Hat echt Spaß gemacht den zu lesen.. Jaja ich weiß, dass man hier nicht kommentieren soll. Ich finde es nur einfach klasse..

In dem Sinne!
LG Kay

widolf Offline



Beiträge: 13

17.08.2006 17:02
#81 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

Hallo Ralf K. und Co..
Falls es nochmal (..hoffentlich..) eine Neuauflage des WE gibt, dann bitte eine kleine Streckenkorrektur in Wuppertal;
Das berühmte Postkartenmotiv "Sonnborner Brücke" liegt vor dem Hp. Sonnborn und nicht dahinter!

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

22.08.2006 16:28
#82 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

Hallo Francis.

Erstmal danke für deinen tollen Beitrag. So und genau so wünscht man sich das als Autor. Klar gesagt was geht und was nicht geht. Ich habe mir deinen Text mal gesichert, ausgedruckt und in zu den Papierstoß unserer Wupper Express Unterlagen gelegt und wenn es mal einen Wuppex11 geben sollte, dann wirst du sicherlich den ein oder anderen Punkt deine Ausführung verbessert sehen. Versprochen.

Gruß, Jürgen

Francis Offline



Beiträge: 56

22.08.2006 16:30
#83 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

Hallo !

Zunächst mal ein Danke an Kay für seine nette Meinung zu meinem Posting. Wenn es denn möglich wäre würde ich aber gerne noch die "offizielle" Haltung der (des) Autor(en) dazu erfahren. Vielen Dank im vorraus !

mfg, Francis

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

22.08.2006 16:45
#84 RE: Verbesserungsvorschlag antworten
Hallo Francis.

*ganzgroßhinstell* Ich bin einer der Autoren, plage mich schon ganze 4 Jahre mit dem Wupper Express und seinem Hauptschöpfer Ralf Kölsche rum. *wiederkleinwerd*

Und wie ich dein Posting finde kannst du direkt unter Widolfs Posting sehen.

Gruß, Jürgen Wolfersheim

Francis Offline



Beiträge: 56

22.08.2006 17:52
#85 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

Hallo !

Das Jürgen W. und Ralf K. hier die Macher sind war mir schon klar. Hatte mich vor meinem Posting natürlich hier eingelesen, weiss gerne in welcher Umgebung ich mich befinde bevor ich meinen Senf irgendwo ablass. Übrigens ist mein realer Name Manni, ist vielleicht ein wenig persönlicher in diesem doch überwiegend netten Forum.

Das meine Kritik so positive Resonanz gefunden hat und zu den ernstzunehmenden Vorschlägen gewandert ist ehrt mich natürlich sehr. Hätte mir aber trotzdem gewünscht zu den einzelnen Punkten eine Stellung zu erhalten. Also keine festen Zusagen oder generelle Ablehnung, sondern nur mal wie ihr (du) drüber denkst. Muss auch nicht sofort sein.

Gruss, Manni (Francis)

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

24.08.2006 12:27
#86 RE: Verbesserungsvorschlag antworten
Moin.

@Francis: Also im Moment sieht es nicht danach aus das es einen Wupper Express 11 geben wird. Ich bin mal für mich ganz ehrlich und sage: Der Train Simulator ist mittlerweile so langweilig wie eine Grußkarte an Tante Hilde. Der große Reiz dafür zu bauen ist bei mir dahin. Kollege Ralf bastelt zwar hier und da noch, schraubt gerade an der U79 rum. Aber viel wird da wohl auch nicht kommen. Warten wir ab was der RS so bringt und wann er kommt.

Nein, als Freewareler hast Du nicht die Möglichkeit ein solch großes Netz wie unseren Wuppex komplett im Bild zu erfassen und umzusetzten. Was wir gemacht haben? Wir sind jeden Abschnitt mindestens einmal abgefahren, haben an zahlreiche Bahnhöfen/wichtigen Landmarken Fotohalt gemacht und dann versucht die Impressionen die wir gesammelt haben in unserem Projekt umzusetzten. Das Ruhrgebiet mit seiner Industrie, der Niederrhein mit seiner Abwechlung von Stadt/Dorf/Stadt, das Bergische Land mit seiner schönen Stadt Wuppertal. Es ist nicht das Reale was wir versucht haben umzusetzten, es sind unsere Eindrücke die wir gewonnen haben. Da kann dann auch mal in einem Industriegebiet ein Containerkran stehen der da nicht hingehört. Eine Zeche in Mülheim oder Bochum die da nie war, oder eine gigantische Schornsteinkulisse wo in Wirklichkeit drei Thyssenschlote Qualm pusten.

In der Tat hatten wir eigentlich immer einen Ausbauplan für den Wupper Express der da so aussieht:
V8: Grundnetz erstellen zwischen Köln und Dortmund, sowie Dortmund und Mönchengladbach.
V9: Niederhein mit Krefeld
V10: Nördliches Ruhrgebiet und Prinz-Willhelm Bahn
V11: Recklinghausen - Münster und S3 nach Hattingen
V12: S5 Dortmund - Hagen und Solingen - Remscheid - Wuppertal sowie Duisburg - Entenfang bis D-Rath

Aber ob V11 und V12 je umgesetzt werden ist fraglich. V11 liegt zwar schon Gleis und Bahntechnisch, aber keine Ahnung ob Ralf sie mal vollendet und veröffentlicht.

Gruß, Jürgen

Matthias Kummer Offline



Beiträge: 130

24.08.2006 18:58
#87 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

Ich würde mich freuen, wenn der WupperExpress11 für den TS noch kommen würde, oder aber für den neuen RS...

Francis Offline



Beiträge: 56

25.08.2006 14:54
#88 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

Hi!

@ Jürgen

Du schreibst : "Der Train Simulator ist mittlerweile so langweilig wie eine Grußkarte an Tante Hilde", hmm, ich hoffe du beziehst das nicht wirklich auf den genzen Trainsimulator, sondern mehr auf die Arbeit am Wuppex- Projekt. Ist klar, beschäftigt man sich so lange mit einem Projekt ist da nach einer Zeit die Luft raus, zumindest bei den Autoren steigt die Lust mal was anderes zu machen. Die Fans erwarten natürlich eine Fortführung der "unendlichen Geschichte". Grade aber das Ruhrgebiet bietet natürlich Potential es fast "unendlich" fortzusetzen. Mein Vorschlag mit dem Güterverkehr, vor allem Güterverkehr Angertalbahn und G- Strecke nach Dbg- Wedau ging ja auch in die Richtung. Meine das dürfte selbst für die Autoren noch reizvoll sein.

Das mit der Streckenrecherche und der anschliessenden Umsetzung hast du eigentlich gut erklärt, ist klar, kennt sich einer der User in einem Bereich besser aus, hat er ein genaueres Bild von den Örtlichkeiten. Dortmund und Hagen hatte ich mal ne zeitlang zur Umsetzung auf der Modellbahn recherchiert, deshalb sind meine besseren Kenntnisse dort nicht verwunderlich. Andere User haben diesbezüglich andere Bereiche des Wuppex angesprochen, alles nur natürlich.

Naja, und Kuju`s neuer wird beim Erscheinen die Scene ersteinmal spalten, es wird lange dauern bis auch der letzte User sich den neuen zulegt, denn viele werden erst den Bitzähler aufrüsten müssen um den Anforerungen gerecht zu werden. Grafisch wird er auf alle Fälle mehr hergeben, schauen wir mal ob er auch in Bezug auf vorbildgerechten Betrieb besser ist (Signalsystem, LZB, funktionierende Drehscheiben usw). Wäre ja schön wenn man den Wuppex dort wiederfinden würde, ist wiklich eines der schönsten Addon`s.


nen schönen Gruss
Manni (Francis)

Chris24ha Offline



Beiträge: 86

13.09.2006 18:23
#89 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

Hi!
kann man nicht den Wuppex und die Strecke vom Rhein Erft Express zusammen ziehn?

Der Rheydter Offline



Beiträge: 475

13.09.2006 20:04
#90 RE: Verbesserungsvorschlag antworten

Welchen REE meinst du???

Gruß Marcel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen