Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
--- Das Soloprojekt von Ralf Kölsche: Die Stadtbahn U79 4.0 - Infos hier im Forum ---
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 247 Antworten
und wurde 34.137 mal aufgerufen
 Die Stadtbahn U79.
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
joey_is_cool55 Offline



Beiträge: 47

26.03.2010 10:19
#226 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Hallo Zusammen,

wie stehts eigentlich jetzt mit dem Projekt?

Ich möchte auch nicht stören...

Kay Offline



Beiträge: 1.212

29.03.2010 02:48
#227 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Zitat von joey_is_cool55

Ich möchte auch nicht stören...



Ferien?

TobiasM Offline



Beiträge: 5

04.04.2010 20:41
#228 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Es mangelt im Moment ein wenig am Informationsaustausch zwischen mir und Ralf. Ich hoffe für uns alle, das er irgendwann, irgendwie ein bischen Zeit abknippsen kann um ein paar Dinge mit mir zu klären. Warten wir es ab.

lg, Tobias

Daniel17 Offline



Beiträge: 38

11.05.2010 17:52
#229 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Hallo zusammen.

Wollte mal fragen wie der Akteuelle Stand ist.

Ist ja derzeit stickum im Forum U79 4.0

Grüße aus dem Ruhrpott,
Daniel

u-bahn-freak Offline



Beiträge: 2

02.06.2010 14:04
#230 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

mahlzeit,

wann bekommen wa denn mal wieder neue infos zur strecke usw. ?

mfg
u-bahn-freak

Daniel17 Offline



Beiträge: 38

10.06.2010 19:27
#231 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Das wollt ich auch fragen!

Ist ja nun schon einige Jahre her , als die Ankündigung der U79 4.0. war.

& der letzte Stand der dinge ist auch schon ein weilchen her, ich glaube ein halbes Jahr :(

Grüße aus dem Ruhrpott,
Daniel

Kay Offline



Beiträge: 1.212

15.06.2010 16:49
#232 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Wie an anderer Stelle zu lesen war, aber scheinbar überlesen wurde:

Jürgen hat einen familiären Schicksalsschlag erlitten und ist demnach und verständlicherweise seit langer Zeit nicht im Forum aktiv. Der Ralf hatte vor einiger Zeit geschrieben, dass der Zeitraum ziemlich begrenzt aussieht. Auch Tobias hat sich gemeldet und geschrieben, dass selbst die Kommunikationen zwischen den Projektbeteiligten sehr sperrlich ausfällt. Bitte habt Verständnis. Viele andere haben es auch! Seid gerecht. Bin mir sicher die U79 V4 kommt noch :-)

bastian_martin Offline



Beiträge: 49

17.06.2010 16:46
#233 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Ich erkläre hiermit das Projekt U79 V4.0 zu Vaporware :-D

Spicki Offline



Beiträge: 18

18.06.2010 11:21
#234 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Wie so denn????

Kann mich einer Aufklären?????

Mit Freundlichen Grüßen Spicki (Heiko)

Daniel120386 Offline



Beiträge: 1

18.06.2010 16:43
#235 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Lasst euch nicht von Spekulationen und ungeduldigen Sprücheklopfern und Nervern beunruhigen. Ich finde es sowieso affig und kindisch immer diese Nachfragen lesen zu müssen. Irgendwann kommen schon Neuigkeiten. Man muss halt nur abwarten. Und wenn man eben nicht abwarten kann, sollte man sich vielleicht an einer eigenen Strecke versuchen und nicht herumwinseln. Mich würde es auch nerven, immer so blöde Anfragen lesen zu müssen.

Spicki Offline



Beiträge: 18

18.06.2010 20:22
#236 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Kann Ich verstehen!!!!!!!!!

TobiasM Offline



Beiträge: 5

19.06.2010 21:48
#237 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

@bastian_martin: Wie sieht es zeitlich bei dir denn so aus? Bist ja lange genug auf dem MSTS unterwegs um vielleicht das ein oder andere dem Projekt beisteuern zu könnern, außer einer luftigen Erklärung. Kannst mich ja mal antexten, mach mir ein Angebot. Nur Sprüche gibts hier nicht.

@all: Es bleibt wie es ist, kaum Bewegung. Ist wohl im Moment einfach die Luft raus. Das Projekt ist eigentlich gut voran, was man ja an den "alten" Bildern sehen kann. Aber es fehlen halt noch "wichtige" Dinge. Und ohne die geht eben nix. Dazu kommt, das sich an der realen Strecke mittlerweile viel geändert hat, da müßte man mittlerweile eine neue Begehung vornehmen. Das kostet alles Zeit und die will und kann wohl weder Jürgen noch Ralf investieren. Also warten wir einfach mal ab.

bastian_martin Offline



Beiträge: 49

21.06.2010 09:13
#238 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Hi TobiasM, et le reste,

meine Bemerkung war nicht ganz ernst gemeint. Sie zielte sarkastisch auf all diejenigen, die es nicht erwarten können und immer wieder bekunden, wie ungeduldig sie sind. Ist doch klar, dass man zu solchen Leuten gern sagt, "brauchst nicht mehr warten, es kommt nix mehr".

Die Hintergründe zum Projekt werden durch intensives Verfolgen hier im Forum mehr als klar, denke ich. Wenn man verschiedene Zusammenhänge hernimmt, werden folgende Tatsachen bemerkbar.

Jürgen hat keinen Spaß mehr am MSTS, zumindest was das Bauen betrifft. Dies hat verschiedene Gründe, die hier nicht genannt werden brauchen. Privates geht immer vor. Da würde niemals drüber diskutiert werden. Vor allem nicht in seinem Fall.

Ralf ist älter geworden, hat selbst Kinder, ist also mehr Vater denn allabendlicher Hobbytüfftler. Was in Zukunft eher was für ihn ist, wird eventuell ne Modelleisenbahnanlage im Keller sein. Denn das ist eine Tätigkeit, die man nicht allein am Computer verbringt. Ist doch klar, dass man in einer Familie die Tätigkeiten, die man mutterseelenallein am PC verbringt, möglichst lange verschiebt oder gar ganz vermeiden will. Geht mir selber so. Inzwischen habe auch ich Nachwuchs. Wann hab ich das letzte Mal MSTS gespielt? Öööhm, laaaaaange her!! Sehr lange.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass Jürgen und Ralf immer einen Mindestanspruch an Qualität und Machbarkeit hatten. Was nicht fertig ist, wird nur höchst ungern an andere weitergegeben. Das war schon immer so. Siehe auch der B80D Beta. (Und das auch zu Recht.. was gab es zu der Zeit für ein Geplänkel wegen verschiedener Posts... weil irgendwas nicht funktionierte, weil irgendwer meinte, der neue B80D würde beschissen aussehen, oder weil irgendwer meinte, er hätte noch gern diese oder jene Funktion, die noch fehle). Also warum soll eine U79 V4 veröffentlicht werden, wenn es nicht fertig ist bzw. wenn verschiedene Sachen gar nicht mehr aktuell sind? Dann hagelt es wieder Posts mit Bemerkungen, was alles nicht stimmt. Dann kommen wieder Forderungen, "Ralf, mach doch mal da und da... das stimmt ja so gar nicht... da gehört ein Hochbahnsteig hin... bla bla". Also warum sich noch groß bemühen.

Weiterhin erscheint es immer unbefriedigender, was der MSTS so bereit stellt. Konkurrenzprodukte zeigen, dass eigentlich viel mehr machbar ist. Natürlich sind diese Produkte in anderer Hinsicht auch fehleranfällig bzw. fehlerhaft. Aber zum Beispiel in Sachen Grafik hat TML gezeigt, was man machen kann, wenn man nicht mehr auf die MSTS Engine setzt, sondern ne eigene (oder andere) hernimmt. Das Einzige, was ich am MSTS immer noch recht gut finde, ist die Möglichkeit der KI-Züge. Da kann man sich planerisch so richtig austoben. Mir hat das Aufgaben-Bauen deswegen auch immer riesen Spaß gemacht (habe allerdings nie was veröffentlicht).

Das, was TobiasM gesagt hat, trifft den Zeitgeist zu MSTS. "Die Luft ist 'raus". Das Forum hier begrenzt sich auf andere kleinere und mittlere Projekte und ein bisschen Support für Graphics15-Produkte. Es wird noch ein bisschen philosophiert und diskutiert. Aber es ist nicht mehr das, was zu früheren Zeiten hier mal los war. Es ist schade, aber alles hat ein Ende. Und manchmal kommt es, dass einen das Ende überholt und man erst viel zu spät merkt, dass die Zeit einen abgehängt hat. Vielleicht ist es gerade das, was sich Ralf denkt. Warum noch die Mühe machen für ein "Relikt alter Zeiten". Der MSTS ist fast 10 Jahre alt. Das ist eine Ewigkeit im IT-Zeitalter. Den MSTS haben wir lieben und hassen gelernt. Wir haben geflucht. Wir haben gejauchzt. Wir haben uns staunend Bilder angesehen von Dingen, von denen niemand dachte, es sei machbar. Dann kamen einige Gurus, Nerds und Freaks und haben uns eines Besseren belehrt. Jürgen und Ralf dürfen stolz darauf sein, die Freeware-Szene des MSTS an forderster Front zu prägen. Darauf dürfen sie stolz sein. Aber wie heißt es so schön: Durch Anerkennung und einen feuchten Händedruck wird niemand satt. Und Familien brauchen Väter. In guten und vor allem schlechten Zeiten.

Wenn hier noch was kommt zur U79 V4, freuen wir uns darüber. Darüber, dass wir für den alten Opa MSTS nochmal etwas Neues serviert bekommen. Wenn Ralf es schafft, neben Beruf und Familie, Freunde und anderen liebgewonnenen Hobbies immer noch Zeit zu finden, dann wird bestimmt auch mal noch was an der U79 weiter gebastelt. Aber da können gut und gerne noch mal zwei Jahre vergehen, ohne hier Bemerkenswertes zu erfahren.

So vergeht die Zeit. Wir gehen mit. Der MSTS wird hinter uns bleiben, mit warmen und angenehmen Gefühlen und Gedanken an eine Zeit, in der wir Kinder eifrig damit verbrachten, unzählige virtuelle Gleiskilometer ratternd unter die Räder zu bringen.

Es war schön!

Spicki Offline



Beiträge: 18

22.06.2010 15:24
#239 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Zitat von TobiasM
@bastian_martin: Wie sieht es zeitlich bei dir denn so aus? Bist ja lange genug auf dem MSTS unterwegs um vielleicht das ein oder andere dem Projekt beisteuern zu könnern, außer einer luftigen Erklärung. Kannst mich ja mal antexten, mach mir ein Angebot. Nur Sprüche gibts hier nicht.
@all: Es bleibt wie es ist, kaum Bewegung. Ist wohl im Moment einfach die Luft raus. Das Projekt ist eigentlich gut voran, was man ja an den "alten" Bildern sehen kann. Aber es fehlen halt noch "wichtige" Dinge. Und ohne die geht eben nix. Dazu kommt, das sich an der realen Strecke mittlerweile viel geändert hat, da müßte man mittlerweile eine neue Begehung vornehmen. Das kostet alles Zeit und die will und kann wohl weder Jürgen noch Ralf investieren. Also warten wir einfach mal ab.



@TobiasM Sag mal was ich tun kann!!!! weil dann würd ich euch 1. Bisschen aushelfen!!!!!!!!!


ist Nicht Böse Gemeint!!!!!!!
Ich will nur Helfen!!!!!!!!!!

Zitat von bastian_martin
Hi TobiasM, et le reste,
meine Bemerkung war nicht ganz ernst gemeint. Sie zielte sarkastisch auf all diejenigen, die es nicht erwarten können und immer wieder bekunden, wie ungeduldig sie sind. Ist doch klar, dass man zu solchen Leuten gern sagt, "brauchst nicht mehr warten, es kommt nix mehr".
Die Hintergründe zum Projekt werden durch intensives Verfolgen hier im Forum mehr als klar, denke ich. Wenn man verschiedene Zusammenhänge hernimmt, werden folgende Tatsachen bemerkbar.
Jürgen hat keinen Spaß mehr am MSTS, zumindest was das Bauen betrifft. Dies hat verschiedene Gründe, die hier nicht genannt werden brauchen. Privates geht immer vor. Da würde niemals drüber diskutiert werden. Vor allem nicht in seinem Fall.
Ralf ist älter geworden, hat selbst Kinder, ist also mehr Vater denn allabendlicher Hobbytüfftler. Was in Zukunft eher was für ihn ist, wird eventuell ne Modelleisenbahnanlage im Keller sein. Denn das ist eine Tätigkeit, die man nicht allein am Computer verbringt. Ist doch klar, dass man in einer Familie die Tätigkeiten, die man mutterseelenallein am PC verbringt, möglichst lange verschiebt oder gar ganz vermeiden will. Geht mir selber so. Inzwischen habe auch ich Nachwuchs. Wann hab ich das letzte Mal MSTS gespielt? Öööhm, laaaaaange her!! Sehr lange.
Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass Jürgen und Ralf immer einen Mindestanspruch an Qualität und Machbarkeit hatten. Was nicht fertig ist, wird nur höchst ungern an andere weitergegeben. Das war schon immer so. Siehe auch der B80D Beta. (Und das auch zu Recht.. was gab es zu der Zeit für ein Geplänkel wegen verschiedener Posts... weil irgendwas nicht funktionierte, weil irgendwer meinte, der neue B80D würde beschissen aussehen, oder weil irgendwer meinte, er hätte noch gern diese oder jene Funktion, die noch fehle). Also warum soll eine U79 V4 veröffentlicht werden, wenn es nicht fertig ist bzw. wenn verschiedene Sachen gar nicht mehr aktuell sind? Dann hagelt es wieder Posts mit Bemerkungen, was alles nicht stimmt. Dann kommen wieder Forderungen, "Ralf, mach doch mal da und da... das stimmt ja so gar nicht... da gehört ein Hochbahnsteig hin... bla bla". Also warum sich noch groß bemühen.
Weiterhin erscheint es immer unbefriedigender, was der MSTS so bereit stellt. Konkurrenzprodukte zeigen, dass eigentlich viel mehr machbar ist. Natürlich sind diese Produkte in anderer Hinsicht auch fehleranfällig bzw. fehlerhaft. Aber zum Beispiel in Sachen Grafik hat TML gezeigt, was man machen kann, wenn man nicht mehr auf die MSTS Engine setzt, sondern ne eigene (oder andere) hernimmt. Das Einzige, was ich am MSTS immer noch recht gut finde, ist die Möglichkeit der KI-Züge. Da kann man sich planerisch so richtig austoben. Mir hat das Aufgaben-Bauen deswegen auch immer riesen Spaß gemacht (habe allerdings nie was veröffentlicht).
Das, was TobiasM gesagt hat, trifft den Zeitgeist zu MSTS. "Die Luft ist 'raus". Das Forum hier begrenzt sich auf andere kleinere und mittlere Projekte und ein bisschen Support für Graphics15-Produkte. Es wird noch ein bisschen philosophiert und diskutiert. Aber es ist nicht mehr das, was zu früheren Zeiten hier mal los war. Es ist schade, aber alles hat ein Ende. Und manchmal kommt es, dass einen das Ende überholt und man erst viel zu spät merkt, dass die Zeit einen abgehängt hat. Vielleicht ist es gerade das, was sich Ralf denkt. Warum noch die Mühe machen für ein "Relikt alter Zeiten". Der MSTS ist fast 10 Jahre alt. Das ist eine Ewigkeit im IT-Zeitalter. Den MSTS haben wir lieben und hassen gelernt. Wir haben geflucht. Wir haben gejauchzt. Wir haben uns staunend Bilder angesehen von Dingen, von denen niemand dachte, es sei machbar. Dann kamen einige Gurus, Nerds und Freaks und haben uns eines Besseren belehrt. Jürgen und Ralf dürfen stolz darauf sein, die Freeware-Szene des MSTS an forderster Front zu prägen. Darauf dürfen sie stolz sein. Aber wie heißt es so schön: Durch Anerkennung und einen feuchten Händedruck wird niemand satt. Und Familien brauchen Väter. In guten und vor allem schlechten Zeiten.
Wenn hier noch was kommt zur U79 V4, freuen wir uns darüber. Darüber, dass wir für den alten Opa MSTS nochmal etwas Neues serviert bekommen. Wenn Ralf es schafft, neben Beruf und Familie, Freunde und anderen liebgewonnenen Hobbies immer noch Zeit zu finden, dann wird bestimmt auch mal noch was an der U79 weiter gebastelt. Aber da können gut und gerne noch mal zwei Jahre vergehen, ohne hier Bemerkenswertes zu erfahren.
So vergeht die Zeit. Wir gehen mit. Der MSTS wird hinter uns bleiben, mit warmen und angenehmen Gefühlen und Gedanken an eine Zeit, in der wir Kinder eifrig damit verbrachten, unzählige virtuelle Gleiskilometer ratternd unter die Räder zu bringen.
Es war schön!



@bastian_martin!!!!!!!!!

Du in diesen Fall recht aber nicht so ungeduldig wie Manche andere unteruns!!!!

Ich sende Noch Freundliche Grüße An ALLE
Grüße
Spicki (Heiko)

Daniel17 Offline



Beiträge: 38

25.08.2010 19:41
#240 RE: Mit der Strassenbahn durch Duisburg. U79 4.0 Teil 2 antworten

Sehr viele Informationen von Allen ....

Also Ist das Projekt U79 4.0 leider vorbei :( Das ist sehr schade!

Seit Monaten gibts keinen neuen Stand zur Version 4.0 .

Natürlich gehen Private Dinge Vor, gar Kein Thema.

Aber wann wurde die U79 4.0 vorgeschlagen?! 2008 ?! oder noch eher?!

Grüße aus dem Ruhrpott,
Daniel

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen