Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
--- Das Soloprojekt von Ralf Kölsche: Die Stadtbahn U79 4.0 - Infos hier im Forum ---
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 3.009 mal aufgerufen
 Der Wupper Express
Seiten 1 | 2 | 3
RalfK Offline




Beiträge: 588

11.05.2007 20:29
Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten
Hallo,

gerade habe ich im TSSF-Forum eine Diskussion über die Schwere einer Installation des Wupper Express geführt. Leider eher auf der Basis unsachlicher Argumente und übertriebener Fehlerzahlen. Aber mich würde schon interessieren wie ihr die Installation des Wupper Express findet? Welche Probleme gab es, wo hat es gehakt? Wie sieht es mit dem Freeware Rollmaterial aus das noch benötigt wird? Gab es hier Probleme mit der Erreichbarkeit, mit der Installation? Reicht euch die Anleitung in der ReadMe, oder wie stellt ihr euch eine ReadMe Anleitung vor? Würde gerne mal eure Meinung hören.

Viele Grüße
Ralf
Der Rheydter Offline



Beiträge: 475

11.05.2007 21:06
#2 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

Hmm...ich finde, dass die Installation des Wuppex so einfach ist, wie's nur geht...

Ab in den ROUTES-Ordner und die Installme.bat ausführen, feddisch...bei dem Rollmaterial hatte ich auch keine Probleme. Vielleicht fragt ihr einfach mal die Leute, die das Material erstellt haben, ob ihrs dabei packen dürft...


Nokiabahn Offline



Beiträge: 302

11.05.2007 21:29
#3 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

Ich hatte nie probleme mit irgendwas



Gruß Julian (Jukka)

Achtung an Gleis 1 der RB 43 von Dorsten nach Dortmund fährt ein Vorsicht bei der Einfahrt

Modorok Offline



Beiträge: 138

11.05.2007 21:47
#4 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

dito

M.B. Offline



Beiträge: 29

11.05.2007 22:32
#5 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

Es ist eigentlich ganz einfach. Aber es geht ja für einige nicht einfach genug.

Vielleicht sollte man den Wupper Express auch als EXE-Datei anbieten. Nach dem Installieren dieser Datei sollte dann die Installme.bat direkt automatisch ausgeführt werden (habe das bei ein paar Strecken schon gesehen). Man muss den Usern dann eben nur klarmachen, dass die Standartstrecken installiert sein müssen, am besten per Readme und deutlich während der Ausführung. Die Idee die Freeware-Fahrzeuge anderer ebenfalls zum Rollmaterial zu packen ist auch gut. Damit haben die User keine lange Suche nach dem Rollmaterial, Cabviews und Sounds.

Somit wäre das Ganze dann nach dem Motto: "Installieren und losfahren!"

Bei mir hat es auch ein bisschen gedauert bis ich durch die Freeware-Strecken-Installation, Rollmaterial, Cabviews und Sound durchgestiegen bin. Und das wird für Newbies dann teilweise auch schwer sein das auf die Schnelle zu verstehen.

vflwob Offline



Beiträge: 12

11.05.2007 22:33
#6 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

Also Ich Hatte Nie Probleme!
Und dieser User (Grenko) der Da im TSSF den Aufstand Probt
der is doch eh Für Provokationen und dergleichen Bekannt!

@ Ralf Deine Argumentation Mit den 90, 9, und 1% finde ich genial!
Aber er Kappiert es nich

Zugibugi Offline



Beiträge: 688

12.05.2007 12:06
#7 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

Keine Probleme bei der Installation oder dem Rollmaterial.

Laß alles wie es ist, das passt doch alles hervorragend.

Siehe diesen Tread.

Da kann man nur noch den Kopf schötteln.

---------------------------------------------------

Grüße alle Zug-Sim-Fans, Zugibugi..

Also ich weiß ja viel, aber das ist eigentlich garnichts.

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

12.05.2007 13:13
#8 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

Tagchen.

@Ralf: Für mich liest sich das auch eher nach: Ich hab von nix eine Ahnung aber zu allem eine Meinung. Die Art von Type kennen wir doch zu genüge. Also laß gut sein.

Zum Thema Alles in eine Setup Datei:

Das hat sicher den Vorteil das es einfacher zu installieren ist. Aber die Nachteile sind auch nicht ohne. Als da wären:

- Größe der Download Datei
- Doppeltes Downloaden von vielleicht schon vorhandenem Rollmaterial
- Irgendwelche Eingriffe in die Registry (Beispiel: InstallMaker)
- User deren Billig-Viren Software aus der Hose hüpfen.
- User die setup.exe aus dem Web eher skeptisch gegenüber stehen

Ich denke die jetztige Methode ist schon die Richtige für Freeware. Klappt ja laut Ralf bei 99% der User ganz gut.

Gruß, Jürgen

Steven1988 Offline



Beiträge: 129

12.05.2007 13:27
#9 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

Also ich hatte am anfang problem weil ich so doof war und eine paar sachen vergessen hatte zu installieren, damit meine ich das rollmaterial aber an sonsten klappt es alles super und seit ich meinen eigenen Felher gefunden hab, habe ich keine Probleme mehr damit.

KLAPPT SUPER gut.

Gruß Steven1988

http://www.radio-dreamwave.de geht mal drauf wenn euch langweilig wird.....

Ingmar Offline



Beiträge: 194

12.05.2007 15:48
#10 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

Einfacher gehts doch nicht oder?

Die Bahn
Mobility Networks Logistics

brot Offline



Beiträge: 68

12.05.2007 16:15
#11 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten
Geht schon einfacher
Wenn ich aber an die Linie 17/19 denke zu deren installation man mehrere Doktortitel braucht um sie auf anhib funktionierend zu installieren, und über die man sicherlich auch viele Doktorarbeiten schreiben könnte, ist die Installation vom WEX und auch von der U79 doch einfach. Probleme hatte ich keine.



Update: 10. Mai 2007
http://www.stadtbahngallery.de.vu

Herbie Offline



Beiträge: 66

12.05.2007 16:40
#12 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

hallo ralf
der WEX 10 war die erste Strecke die ich im MSTS installiert habe.
Es funktionierte alles so auf anhieb wie es sollte => sehr leichte installation

Kevin14 Offline



Beiträge: 121

12.05.2007 17:52
#13 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

Hallo zusammen,

auch kann über Probleme nicht klagen.
Alles lief bestens und ist auch in der readme. datei bestens erklärt.

Weiter so !!

Westfälische Grüße wünscht...

...Kevin14

Fabian Offline



Beiträge: 19

18.05.2007 13:13
#14 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

Bei mir hat es damals auch einwandfrei funktioniert. Das einzige was stört ist das bei manchem Freeware Rollmaterial die Downloadzeit ewig ist.

Roadie Offline



Beiträge: 7

19.05.2007 10:23
#15 RE: Wupper Express zu schwer zu installieren? antworten

Moin WE10-Fans ;-)
Hier also mein erster Beitrag

Ich habe nen kleines Problem bei der Installation von WupperExpress 10, um genauer zu sagen: Wenn ich die Installme.bat ausführe, steht in jeder Zeile "Befehl copyX konnte nicht ausgeführt werden" oder so ähnlich (das rast dann da so runter ) und ganz zum Schluss steht unten: "1 Datei wurde kopiert zum fortfahren Taste drücken"

Wenn ich jetzt den WupperExpress 10 starte, schlißt sich der wunderschöne Ladebildschirm und ich bekomme 2 Fehlermeldungen: "Zugwelt konnte nicht erstellt werden" (und noch eine andere die ich aber nicht mehr behalten habe, WE10 wurde vorerst von mir gelöscht)

Ich bitte um ein paar Hilfen, würde so gerne durch NRW düsen

PS: U79 war auch schon Klasse !!


Chris

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen