Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
--- Das Soloprojekt von Ralf Kölsche: Die Stadtbahn U79 4.0 - Infos hier im Forum ---
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.502 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
Heimwerkerking ( Gast )
Beiträge:

05.10.2007 00:22
#16 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten

Ich werde hier nichts mehr machen. Das steht fest. Das Forum wird immer mehr zu einem Kindergarten. Zu einem Tummelplatz für halbstarke und Pickelfressen. Das habe ich deutlich zu spüren und zu lesen bekommen als ich hier geschrieben habe das es den B72 durch meine Schuld nicht pünktlich geben wird. Das ich den ein oder anderen dafür nicht gekickt habe liegt daran das mir dass was hier passiert mittlerweile vollkommen egal ist.

Ich wünsche allen noch ein langes Leben und viel Spaß mit dem MSTS.

lg, Tobias

Kay Offline



Beiträge: 1.212

05.10.2007 13:52
#17 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten

@Tobias: Der Grund liegt daran, dass es grade die sind über die du dich aufregst, die erst Ärger machen und sagen, dass ihr eben uns was schuldig seid und dann hinterher so tun als wäre nichts gewesen (siehe Anfang des Threads).. wir nie aufhören so was.. und ich weiß warum ich mich für die Payware-Szene entschieden hab, denn da reagiere ich einfach nicht auf dumme Postings. Ansonsten kann sich gerne in beiden "Szenen" jeder mit mir in sachlicher Weise in Kontakt setzen...

Gruß Kay

http://www.fastsimulator.de >>> Faszination ÖPNV & Microsoft Train Simulator

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

05.10.2007 18:43
#18 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten

Abend.

So, und weg ist der Heimwerkerking. Gefrustet von ein paar Vollidioten. Tschööö Tobi. Mach gut woll.

Gruß, Jürgen

mhvg220 Offline




Beiträge: 522

05.10.2007 18:49
#19 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten

Ich werde dich vermissen, Tobi. Mach es gut. Habe eine schöne Zeit und danke für deine tollen Leistungen.

MEINE HOMEPAGE:
http://www.mhvg220.de.vu
DER KLICK LOHNT SICH!

Usel Offline



Beiträge: 113

05.10.2007 19:13
#20 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten

Wollt das gleiche wie Mhvg sagen!

Gruß Usel

http://freenet-homepage.de/skytrain/index.html
Projekthomepage SkyTrain Düsseldorf

Mein Forum


Herbie Offline



Beiträge: 66

05.10.2007 19:58
#21 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten

Richtige Entscheidung Tobi!

Vielen Dank für deine Arbeit und deine Geduld, es solange mit uns hier auszuhalten!

Matthias Kummer Offline



Beiträge: 130

05.10.2007 21:37
#22 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten

Hut ab vor Graphics15 und dem Wupper Express! ABER: dieses Forum ist der reinste Kindergarten.

--------------------------------------------------

Glückauf

Matthias Kummer
Flight und Train-Simmer

RalfK Offline




Beiträge: 588

05.10.2007 22:01
#23 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten
Hallo,

@Heimwerkerking: Wir telefonieren die Tage, versprochen.

@Matthias: Das liegt daran das wir hier eben sehr viele junge User haben. Und die bringen (leider?) manchmal ein Nieveau mit das sich auf Kindergartenebene befindet. Böser Nebeneffekt ist das die User die wirklich was zu sagen haben immer mehr fernbleiben und uns Admins das Ding hier bald keinen Spaß mehr macht. Da spreche ich mich nicht von frei das ich als Admin hier einlogge, sehe was hier wieder abgeht und schnell auf Logout klopfe.

Dieses Forum wurde mal eröffnet um unseren Usern einen besseren Support zu leisten und uns Email mäßig zu entlasten. Diese Aufgabe erfüllt es leider nicht mehr wirklich und wenn sich das nicht ändert werde ich es sicher bald ganz abschalten.

Viele Grüße
Ralf
Ingmar Offline



Beiträge: 194

06.10.2007 23:04
#24 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten
Wie wärs mit Usern sperren? Besser als dass das Forum geschlossen wird. Ihr habt doch die "Adminrechte"

Ingmar

Die Bahn
Mobility Networks Logistics

Modorok Offline



Beiträge: 138

07.10.2007 00:35
#25 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten
Wie stellste dir das dauerhaft vor? Etwa so, dass Ralf und Jürgen die Hälfte ihrer Onlinezeit pro Tag damit verschwenden, irgendwelche Sandkastenhooligans zu sperren, die ihre Grenzen von Mami und Papi nicht beigebracht bekommen haben? Ich glaube, da haben beide keene Böcke druff...
Ingmar Offline



Beiträge: 194

07.10.2007 11:02
#26 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten

Tja aber anders hats ja keinen Sinn

Die Bahn
Mobility Networks Logistics

Kay Offline



Beiträge: 1.212

07.10.2007 13:56
#27 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten

Ich schließe mich Modoroks Meinung an - vor allem während der Inaktivität der Admins bzw. der wenigen Anwesenheit der Admins, meinen sich leider hier einige ne kleiner Kindergarten-Community zurecht zu basteln. Also ich finde hier derzeit wenig von Wuppex & Stadtbahn U79, außer dass die ganze Zeit gefordert wird, dass die Arbeitsmaschinen von G15 auf Hochtouren laufen damit 2 Wagen fertig werden. Die jenigen sollten vielleicht während sie ihre sinnlosen Beiträge verfassen, lieber die Zeit dafür aufwenden, den TSD zu lernen und selbst nen paar Schwebebahnen bauen.. ... gibt doch bald den Skytrain...

Gruß Kay

http://www.fastsimulator.de >>> Faszination ÖPNV & Microsoft Train Simulator

Grundmann Offline



Beiträge: 19

07.10.2007 19:09
#28 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten

Vermutlich entzerrt sich das Thema, wenn am Montag in NRW die Schule wieder beginnt.

Zumindest ist das meine Hoffnung.

Eine Abschaltung des Forums fände ich jedenfalls sehr schade.

Vielen Dank an alle "zielführenden User" und die (geduldigen) Betreiber

Grüße aus Essen

Thorsten

Link-Tipps:
http://www.vhag-evag.de
http://home.arcor.de/thorsten.grundmann/

Strabfan ( Gast )
Beiträge:

07.10.2007 21:40
#29 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten

Hallo,

Also die Auflösung des Forum wäre echt Schade. Vorallem weil ja dann unser Kindergarten das hätte, was sie erreichen wollten. Vielleicht wäre es ja mit einen neuen Server getan. Also quasi ein neues Forum. Die jenigen die wirklich interesse haben, melden sich schon erneut an. Dann sollte man die User nur noch via Freitschaltung hinein lassen. Kann sein das es schon so ist. Ich weiß es nicht. Meine Anmeldung liegt schon länger zurück... ! Vielleicht bekommt man dann so wieder ein bissel ordnung rein.

__________________________________________________

Gruß, Enrico


last Update: 22.08.2007 | Jetzt NEU inklusive Gemeinschaftsforum.

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

08.10.2007 06:42
#30 RE: Wir sind keinem was schuldig. Antworten
Moin.

Hey ... Kinder von heute sind unsere Rentenzahler von morgen. Und da ich vorhabe mächtig alt zu werden ist das meine Rache an die Generation aus den 90er Jahren. Sonst halte ich es mit Grundman: Ferien vorbei, die Eumels müssen wieder in die Penne. Und bis auf ein paar Zwetschgenrufe zwischendurch haben wir jetzt Ruhe vor Dummschwätzern, Großmäulern und Riesenprojektankündigungen. Zumindestens bis Weihnachten.

Aber wenn die die wirklich was zu sagen haben, das auch weiterhin tun und sich von den Penälern nicht den Spaß verderben lassen, ja dann kann das Forum doch noch Asbach Uralt werden ..... oder nicht?

Abschalten oder Neuanfang stehen nicht auf meiner Liste. Und seit dem letzten "großen" Vorfall kommen hier eh nur noch User auf Nachfrage, sprich mit Emailbestätigung, rein und werden freigeschaltet. So und nun machen wir weiter, ein neuer Tag, eine neue Woche. Jetzt noch n Schluck ausm Kaffeepott und dann gehts los.

Schönen Start in die Woche.

Gruß, JÜrgen
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz