Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
--- Das Soloprojekt von Ralf Kölsche: Die Stadtbahn U79 4.0 - Infos hier im Forum ---
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 6.777 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema Rail Simulator
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Zugibugi Offline



Beiträge: 688

01.09.2006 21:10
#31 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Endlich mal ein wahres Wort.
---------------------------------------------------

Grüße alle Zug-Sim-Fans, Zugibugi..

Also ich weiß ja viel, aber das ist eigentlich garnichts.

BR 185 Offline



Beiträge: 15

01.09.2006 22:59
#32 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Hallo,

auf http://www.railsimulator.com/de/German%20Train.htm gibts neue Bilder zur 101, wenn das Ingame Bilder sein sollten, dann Hut ab
Gruß
Lars

Zugibugi Offline



Beiträge: 688

02.09.2006 19:14
#33 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Hut ab Einfach wow, also ich weiß nett, mir kommt das eher vor, wie ein realer 101er. Nochmal wow, die Grapfik ist echt spitze.

Danke für den Hinweis Lars.

---------------------------------------------------

Grüße alle Zug-Sim-Fans, Zugibugi..

Also ich weiß ja viel, aber das ist eigentlich garnichts.

Ingmar Offline



Beiträge: 194

02.09.2006 21:48
#34 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Hoffentlich wird die Landschaft genauso
Die Bahn
Mobility Networks Logistics

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

04.09.2006 10:18
#35 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Moin.

@Francis: Ich denke das wird alles kommen. Vielleicht nicht mit der Grundversion des RS, aber in kommenden AddOns die es für den RS geben wird, denke ich das es länderspezifische Sicherungssysteme geben wird. Nicht umsonst setzt man ähnlich wie bei Trainz auf die Möglichkeit Skripte zu verfassen die den Programmablauf eines AddOns steuern sollen. Und was da schon bei Trainz möglich ist, da muß man sich in der Trainz-Szene nur mal nach dem Namen Karsten Cornelsen erkundigen. Ich glaube nicht das Kuju in den letzten 5 Jahren seit MSTS im Winterschlaf gelegen hat und die Entwicklung der TS-Szene an denen vorbeigegangen ist. Die Entwicklung des MSTS stand da unter ganz anderen Sternen als jetzt beim RS. Jetzt hat man eine große TS-Szene die man gerne auch auf dem RS wiedersehen möchte. Ich bleib da mal ganz gelassen, lehne mich zurück und freue mich auf den Rail Simulator.

Gruß, Jürgen

Francis Offline



Beiträge: 56

28.09.2006 17:57
#36 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Hallo !

@ brot, @ Zugibugi

Also ich möchte mich nicht rumstreiten, deshalb hab ich auch zunächst nicht mehr geantwortet. Wollte nur deutlich machen was ich von einem kommenden neuem Simmulator erwarte. Finde halt das der derzeitige MSTS eine schöne Grafik bietet und das vor allem den technischen Belangen Priorität gegeben werden sollte. Aber das ist meine persönliche Ansicht und es ist vielleicht auch nicht jedermanns Sache sich damit zu beschäftigen bis zu welcher Geschwindigkeit man mindestens abbremsen muss wenn man an einem Vorsignal in Warnstellung vorbeigefahren ist. Für mich ist das eben die Eisenbahn schlechthin.

Also nix für ungut, es hat halt jeder seine eigenen Erwartungen. Wie Jürgen schon sagte : "Ich denke das wird alles kommen".

Gruss, Francis

Waeshoe Offline



Beiträge: 2

22.11.2006 16:40
#37 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Hallo zusammen,

da Kuju den neuen Simulator mit Electronic Arts zusammen entwickelt, kann man sicher sein, dass dieser den allerhöchsten Ansprüchen genügen wird und, dass das Ganze dann auch wilklich funktioniert. Alles, was von Microsoft - wohl eher Nanosoft oder gleich Megaschrott - kommt, geht für gewöhnlich nicht über den Alpha-Zustand hinaus. Ich persönlich freu mich schon sehr auf den Erscheinungstermin. Wie ich von German Railroads erfahren habe, basteln die schon eifrig an Add Ons für deutsche Strecken. Sie arbeiten sogar mit Kuju zusammen, sodass gleich in der Grundversion eine deutsche Strecke dabei sein wird.
Außerdem werden ganz offiziell verschiedene Gleissysteme zugelassen. Das bedeutet, man könnte sogar das "Öchsle" nachbilden, das ja über Streckenabschnitte mit 3-Schienen-Gleisen über die DB-Trasse führt (Schmal- und Regelspur). Auch wird dann die Wuppertaler Schwebebahn einfacher nachzubilden sein.

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

17.08.2007 21:58
#38 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten
Abend.

Auf http://www.railsimulator.com/de/index.htm gibt es ein Video zum Kujuschen Rail Simulator. Das kann sich doch schon sehen lassen.

Nachtrag: Deutschland muß warten, zumindest Homepage technisch gesehen. Hier kann man es sich dann doch ansehen: http://www.railsimulator.com/en/index.htm

Gruß, Jürgen
Strabfan ( Gast )
Beiträge:

17.08.2007 22:56
#39 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Na das kann sich doch echt mal sehen lassen. Wirklich klasse das Video. Also wenn ich da so an die Stadtbahn denke... ein traum Aber zum Thema: Der Bau dort, sieht eigentlich recht einfach auch. Aber ich kann mich natürlich auch täuschen, da man ja nur einen kleinen teil sehen konnte. Aber trozdem. Der Sim. ist gut gelungen

__________________________________________________

Gruß, Enrico


last Update: 04.08.2007 | Wegen Umbauabreiten vorraussichtlich bis zum 15.08.2007 geschlossen.

Kay Offline



Beiträge: 1.212

17.08.2007 23:50
#40 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Mir zappelt es auch da in den Fingern.. freu mich einen neuen Editor kennen zu lernen und schöne Strecken zu bauen

Gruß Kay

http://www.fastsimulator.de >>> Eisenbahn in Neuzeit erleben.

Thunderstorm Offline



Beiträge: 10

18.08.2007 01:31
#41 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Das was ich bisher vom Editorg gesehen habe, find ich mehr als leicht. Da sich die Schienen dynamisch anpassen lassen, ist so gut wie alles möglich. Von Straßenbahnradien bis zu großen NBS Kurven :)
Nur hab ich bisher auf Screenshots noch keine Kreuzungen gesehen, hoffentlich sind die auch in alle Richtungen möglich samt Gleiswechsel.

Schumi Offline



Beiträge: 25

21.08.2007 11:11
#42 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Release: 5. Oktober

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

21.08.2007 20:14
#43 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Abend.

Dann sind wir mal gespannt was der so bringt. Was mir wohl aufgefallen ist das so manch Detail was auf den Screenshots zu sehen ist im Film nicht mehr dabei war. Zum Beispiel die Leutkes auf dem Bahnhof die da umher wuselten. Ist doch wohl nicht zu Gunsten des Release verschwunden, oder? Ich meine, wer Kujus MSTS genau kennt, der kann sich das gut vorstellen. Der MSTS sollte eigentlich auch mal mehr können als er jetzt kann. Vorbereitungen wie Verladen von Material sind eigentlich vorhanden, auch das Festlegen auf welcher Seite eines Bahnsteigs die Leute ein und aussteigen sollen, hat sicher mal einen Sinn gemacht. Doch irgendwie scheinen solche Features dann doch weggefallen zu sein.

Gruß, Jürgen

mhvg220 Offline




Beiträge: 522

21.08.2007 20:17
#44 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Hoffentlich steigen hier nicht alle Mitglieder auf Rail Simulator um.

MEINE FOREN:
http://129849.homepagemodules.de
http://zugfan.foren-city.de
UNBEDINGT REINSCHAUEN!!

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

21.08.2007 20:23
#45 RE: Rail Simulator. Löst er den TS ab? antworten

Was spricht dagegen? Der MSTS kommt in die Jahre und hat einen würdigen Nachfolger dringend nötig. PTP ist es nicht, ganz sicher. ZUSI? Steht in den Sternen wann da mal was kommt. MSTS2? Da weiß wahrscheinlich noch nicht mal Microsoft was wirklich aktuelles von. Der Rest an Sim Programmen? Nicht wirklich was MSTS-würdiges dabei. Also sag ich: Her damit und mal schauen was der so kann.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen