Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
--- Das Soloprojekt von Ralf Kölsche: Die Stadtbahn U79 4.0 - Infos hier im Forum ---
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 815 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema Rail Simulator
johntuf Offline



Beiträge: 15

08.11.2007 21:42
Erste Addon Kuju Railsimulator antworten

Auf der site von German Railroads habe ich gelesen das es ab Dezember das erste Addon für KRS geben wird. Es geht um die DB 143 für die Strecke Hagen-Siegen. Die erste screenshots kann man sich auch schon ansehen.

Ciao
John

Zugibugi Offline



Beiträge: 688

08.11.2007 22:43
#2 RE: Erste Addon Kuju Railsimulator antworten
Hallo,

so wie ich das verstanden habe , hat auch BSI schon bereits 2 Add-Ons für den RS angekündigt. Beim 2. Add-On sollen sogar verschiedene Spurweiten drin sein. Na mal sehen, obs überhaupt was wird.

---------------------------------------------------

Grüße alle Zug-Sim-Fans, Stefan..

Also ich weiß ja viel, aber das ist eigentlich garnichts.

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

09.11.2007 16:14
#3 RE: Erste Addon Kuju Railsimulator antworten
Tagchen.

Scheußlich! Sorry, aber das ist das erste was mir bei den Bildern zum Steuerkopf eingefallen ist. Das kann GR aber sicher noch besser und sollte dann auch im Rahmen dessen sein was der RS so zuläßt. Ein Blick in die 3D Cabs wäre hier ganz sicher interessant und für mich kaufentscheidend. Wobei, 25 Euronen für das bisken Rollmaterial? Da fühlt sich der Jürgen ein wenig über den Tisch gezogen. Kann aber auch Nestwärme sein die ich da spüre. Immerhin sind die Heizungen an.

Gruß, Jürgen
Zugibugi Offline



Beiträge: 688

09.11.2007 16:31
#4 RE: Erste Addon Kuju Railsimulator antworten
Hallo,

ne Onkel Jürgen, du hast absolut recht.

1. 25 Euroonen sind zu viel und die Strecke Hagen-Siegen ist mit seinem etwas mehr als dürftigem Rollmaterial viel zu wenig.

2. Die hätte GR auch schon damals, als die Strecke enstand mit einbauen können.


Also Kaufinteresse null (jedenfalls bei mir). Bei solchen Preisen kann man nicht mehr sagen, wir müssen auch von was Leben, das ist einfach nur Wucher.

---------------------------------------------------

Grüße alle Zug-Sim-Fans, Stefan..

Also ich weiß ja viel, aber das ist eigentlich garnichts.

M.B. Offline



Beiträge: 29

09.11.2007 17:50
#5 RE: Erste Addon Kuju Railsimulator antworten

GR hat die Strecke nicht gebaut, sondern nur das Grundgebilde erstellt. Die Auswahl des Rollmaterials war ebenfalls keine Sache von GR!

Zugibugi Offline



Beiträge: 688

10.11.2007 12:30
#6 RE: Erste Addon Kuju Railsimulator antworten
Hallo,

gut das will ich nicht bestreiten, ich habs halt so verstanden, das GR es gebaut hätte. Trotzdem, der RS war teuer genug, soll man jetzt für eine 143, einen Silberling-Steuerwagen und einen Silberling 25 weitere Euronen hinblättern Langsam ist das kein Spiel mehr womit man Spaß hat, sondern nur noch eine Einnahmequelle für große Namen.

---------------------------------------------------

Grüße alle Zug-Sim-Fans, Stefan..

Also ich weiß ja viel, aber das ist eigentlich garnichts.

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

11.11.2007 18:18
#7 RE: Erste Addon Kuju Railsimulator antworten

Abend.

@M.B: Soweit ich weiß hat GR die Strecke verlegt (rein gleistechnisch) und wohl auch einige Objekte dafür geliefert. Man hat also schon die Erfahrung gemacht mit dem Rail Simulator zu arbeiten. Ich gehe sogar einen Schritt weiter und behaupte mal das GR genau weiß wie gut/schlecht sich mit dem Rail Simulator arbeiten läßt und wie groß der Aufwand ist Content zu erstellen. Das hier angebotene AddOn ist eher ein Test ob der User auf den RS mit GR aufspringt oder ob man lieber weiterhin MSTS unterstützt bis der MSTS2 rauskommt. Ist alles nur eine Geldfrage, keine Frage und logisch für ein Unternehmen.

Gruß, Jürgen

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen