Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
--- Das Soloprojekt von Ralf Kölsche: Die Stadtbahn U79 4.0 - Infos hier im Forum ---
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 599 mal aufgerufen
 Streckenbau mit dem Rail Simulator
RalfK Offline




Beiträge: 588

20.10.2007 10:10
Geschlossene Kreise. Ja oder Nein? antworten

Hallo,

eine Frage die mich brennend interessiert ist: Funktioniert ein geschlossener Kreis?

Also nach ersten Versuchen ein Oval zu bauen sieht es so aus als ob der RS keine geschlossenen Kreise mag. Immer wenn ich den Kreis an seiner Schnittstelle mit dem Werkzeug "Verbinden" schließe reist die Strecke an anderer Stelle wieder auf. Versuche ich dann an dieser Rissstelle den Kreis zu schließen reißt sie woanders auf. Der einzige der sich hier im Kreis dreht bin ich.

Hat einer von euch da schon was probiert oder Erfahrungen gesammelt?

Viele Grüße
Ralf

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

20.10.2007 11:35
#2 RE: Geschlossene Kreise. Ja oder Nein? antworten

Moin.

Da wirst du so keinen Erfolg haben. Das habe ich auch nur mit Weichen hinbekommen. Wobei ich gelesen habe das wohl zumindest Wendeschleifen funzen sollen.

Gruß, Jürgen

RalfK Offline




Beiträge: 588

21.10.2007 15:51
#3 RE: Geschlossene Kreise. Ja oder Nein? antworten

Hallo,

also ich habe jetzt ein zweigleisiges Oval geschafft. Allerdings geht das nur über Weichen. Einen direkten Kreis kann der RS augenscheinlich nicht, hat aber gegenüber dem MSTS keine Probleme damit mehrfach durch einen Ovalkreis mit Weichen zu fahren. Allerdings habe ich das noch ohne Signale getestet. Das Thema Signale ist noch mal ein Kapitel für sich.

Viele Grüße
Ralf

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen