Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
--- Das Soloprojekt von Ralf Kölsche: Die Stadtbahn U79 4.0 - Infos hier im Forum ---
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 884 mal aufgerufen
 Streckenbau mit dem Rail Simulator
JürgenW ( Gast )
Beiträge:

20.10.2007 11:38
Kreuzungen und Weichen antworten

Moin.

Ich habe mal Versucht eine Kreuzung zu erstellen, wie man sie in Hagen - Siegen findet. Aber so richtig dahinter gekommen bin ich noch nicht. Weichen funktionieren dagegen eigentlich mit dem Tool "Überleitung" recht einfach. Sobald ich da ein wenig mehr rausbekommen habe, werd ich hier was dazu schreiben.

Gruß, Jürgen

JürgenW ( Gast )
Beiträge:

20.10.2007 12:08
#2 RE: Kreuzungen und Weichen antworten

Eine Kreuzung zweier parallel laufender Gleise bekomme ich schon mal hin. Dazu nutze ich das Tool "Überleiten" worauf mir eine Weiche erstellt wird. Über dieser Weiche hängt ein grauer Würfel der für die Eigenschaften der Weiche zuständig ist. Einmal anklicken und schwupps wird eine Kreuzung generiert. Zumindest zwischen zwei parallel laufenden Gleisen. Siehe auch Screenshot

Angefügte Bilder:
rskreuz.jpg  
Der Rheydter Offline



Beiträge: 475

20.10.2007 12:57
#3 RE: Kreuzungen und Weichen antworten

Wie sieht es denn mit Doppelten Kreuzungsweichen aus? Das, was du da gebastelt hast, ist ja ein sogenannter Hosenträger. 4 Weichen, die durch eine Kreuzung an den abzweigenden Strecken verbunden sind...


JürgenW ( Gast )
Beiträge:

20.10.2007 13:01
#4 RE: Kreuzungen und Weichen antworten

Daran sitze ich gerade noch und tüftel rum. Leider sind die Foren mehr mit geplänkel als mit Informationen gefüllt. Da kommt es selten zu einer wikrlichen Diskussion oder Infoaustausch. Also bleibt eben nur der eigene Schreibtisch an dem man sitzt und probiert.

RalfK Offline




Beiträge: 588

20.10.2007 15:25
#5 RE: Kreuzungen und Weichen antworten

Hallo,

Richtige Kreuzungen gehen ähnlich wie deine Hosenträgerkreuzung. Wenn du zwei Gleise über Kreuz hast, klicke auf das Tool "Verschweißen". RS erkennt die Kreuzung und du erhälst deinen grauen Würfel. Und zack hast du deine Kreuzung im RS. Allerdings handelt es sich hierbei um eine steife Kreuzung.

Viele Grüße
Ralf

Angefügte Bilder:
rskreuz2.jpg  
RalfK Offline




Beiträge: 588

20.10.2007 15:30
#6 RE: Kreuzungen und Weichen antworten
Nachtrag: Es gehen auch fahrbare Doppelkreuzungsweichen. Das wird in den Eigenschaften der Kreuzung eingerichtet und durch doppelklicken auf den Würfel aktiviert.
Angefügte Bilder:
rskreuz3.jpg  
JürgenW ( Gast )
Beiträge:

20.10.2007 17:04
#7 RE: Kreuzungen und Weichen antworten

Abend.

Jepp, jetzt habe ich es auch. Eigentlich ganz simpel wenn man weiß wie es geht. Der Herr scheint heute sehr produktiv zu sein.

Gruß, Jürgen

bluepower Offline



Beiträge: 10

20.10.2007 22:11
#8 RE: Kreuzungen und Weichen antworten

nee, es scheint ihm viel spaß zu machen mit dem Editor zu arbeiten.

Bin gespannt was er noch so uns bringt

RalfK Offline




Beiträge: 588

21.10.2007 10:38
#9 RE: Kreuzungen und Weichen antworten
Hallo,

also bisher ging es mir erstmal nur darum was Gleistechnisch so möglich ist und wie dieses oder jenes bei den Gleisen funktioniert. Mal sehen was da noch so kommt. Jetzt kommt mein großes AAABBBBBBEEEEERRRRR:

Ich habe in einigen Foren gelesen das User hochjubelnd vermelden das es doch so einfach sei mit dem RS eine Strecke zu bauen. Stimmt, solange es nichts großes wird und man sich auf eine kleine Strecke begrenzt. Komplizierter wird es da schon bei größeren Anlagen. Um mal hier beim Thema zu bleiben und ein Beispiel zu nennen:

Auf einer viergleisigen Strecke möchte ich eine Weichenstraße von Gleis 1 nach Gleis 4. Das klappt wunderbar, da fährt ein Zug drüber. Im Verlauf meiner Tests wird dieses viergleisige Stück abgerissen und neu aufgebaut. Doch jetzt muckt der RS und weigert sich die Weiche von Gleis 3 nach Gleis 4 zu legen. Warum auch immer! OK, dann lösche ich das vierte Gleis und leg es einfach noch einmal neu. Und siehe da, die Weiche läßt sich jetzt auch plazieren.

Mit dem Streckeneditor des Rail Simulators zu arbeiten ist sicher angenehmer als beim MSTS. Aber auch dieser Editor hat so seine Tücken und Macken. Wer glaubt das sich hier eine Strecke mal eben aus dem Ärmel schütteln läßt da ja alles so einfach ist, der sollte einen Schritt weiter gehen und mehrgleisige Bahnhöfe, Rangierbereiche, Tunnel und Brücken versuchen. Spätestens da ist es vorbei mit "so einfach".

Aber ja, es macht Spaß mit dem RS zu arbeiten und ich hoffe die angekündigten Tools bringen noch mehr Spaß.

Viele Grüße
Ralf
mattesweb Offline



Beiträge: 3

23.12.2007 13:24
#10 RE: Kreuzungen und Weichen antworten

Hallo,
also ich kriege das mit der schaltbaren DKW irgendwie nicht hin. Bei mir habe ich immer nur eine starre Kreuzung.
Also wie gehe ich vor:
Ich habe ein Gleis, das kreuze ich erstmal mit einem anderen Gleis. So jetzt nehme ich das Tool "Schweisen", dann erscheint über der Kreuzung dieser graue Würfel. Den klicke ich an und schon habe ich die starre Kreuzung. Wo bzw. wie kann ich einstellen, dass das eine schaltbare Kreuzung ist? An Eigenschaften von der Kreuzung komme ich irgendwie nicht dran, da stehen rechts im Eigenschaftsfenster nur die Koordinaten von dem ausgewählten Gleis.
Wäre über eine erneute Beschreibung sehr dankbar.
Schöne Grüße und schon mal frohe Weihnachten
Mattesweb

Kay Offline



Beiträge: 1.212

23.12.2007 15:19
#11 RE: Kreuzungen und Weichen antworten

Ich persönlich rate vom Rail Simulator die Finger zu lassen, habs einmal bei nem Freund gespielt, die Vollversion, selbst Grafikkonfiguration voll hochgeschraubt, allerdings lässt es zu wünschen übrig, nunja.. hat sich ja allein in Deutschland nur knapp 6000 mal verkauft

http://www.fastsimulator.de >>> Faszination ÖPNV & Microsoft Train Simulator

RalfK Offline




Beiträge: 588

24.12.2007 07:27
#12 RE: Kreuzungen und Weichen antworten

Hallo,

@mattesweb: Klicke einfach doppelt auf den Würfel, dann erhälst du deine Doppelkreuzungsweiche.

@Kay: Also von der Grafik her ist der RS schon in Ordnung. Wenn er jetzt noch technisch an den MSTS angelegt wäre bräuchten wird erstmal keinen MSTS2. Es harpert an ganz anderen Dingen beim RS.

Viele Grüße
Ralf

mattesweb Offline



Beiträge: 3

26.12.2007 21:50
#13 RE: Kreuzungen und Weichen antworten

Danke, hab das jetzt auch hinbekommen. Mein Fehler war, dass ich das bei zu weit quer gelegten Gleisen versucht habe. Wenn die Kreuzung nur schwach verläuft, dann klappt das ohne Probleme.
mattesweb

WupperXpress »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen