Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
--- Das Soloprojekt von Ralf Kölsche: Die Stadtbahn U79 4.0 - Infos hier im Forum ---
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 847 mal aufgerufen
 Die Stadtbahn U79.
Bahnfahrer92 Offline




Beiträge: 35

24.08.2006 13:09
Zusammenstoss am Freiligrathplatz antworten
Hi,
also ich bin die Aufgabe U79 mit Hindernissen gefahren.
Nach der Wende am Rheinstadion bin ich zurück zum Freiligrathplatz wo kein rotes Signal gab und plötzlich kracht der Gegenzug der Linie U79 in mich rein. Wie kann das sein? Wenn wenigstens ein rotes Signal kommen würde das den Gegenzug passieren lässt.
Hier das Szenario:

LokführerSternchen Offline



Beiträge: 517

24.08.2006 16:22
#2 RE: Zusammenstoss am Freiligrathplatz antworten

Der Unfall ist leicht zu erklären... Ich hatte ihn übrigends auch mal und es sah wesentlich schlimmer aus (umgekippte Wagen)...
Also der Unfall ist keineswegs beabsichtigt, aber das Signal was die Kreuzung beschützt bezieht sich auf den direkten Fahrtweg (also dein Gleis)... Da die andere U79 ja auf nem andern Gleis fährt wird diese Gleiskreuzung nicht angezeigt. Daher bekommen beide Tfz grün. Letztendlich liegt es daran, dass die Gleise sich nicht wirklich kreuzen sondern quasi übereinander liegen und daher kein Kontakt mit dem Gegengleis besteht. Ich bin die Act dann nochmal gefahren und dann einfach auf Sicht gefahren an der Stelle.

Grüße
Pascal

brot Offline



Beiträge: 68

24.08.2006 18:41
#3 RE: Zusammenstoss am Freiligrathplatz antworten

Also um das ganze mal so zu sehen, wärt ihr im Fahrplan gewesen, und nicht zu früh wäre das nicht passiert, denn mir ist es NICHT passiert.

Zugibugi Offline



Beiträge: 688

24.08.2006 20:16
#4 RE: Zusammenstoss am Freiligrathplatz antworten
Wie es Pascal schon erwähnt hat, an manchen Stellen tut der TS halt, wenn mit Standard-Schienen und nicht mit X-Tracks gebaut wurde, einfach die Kreuzung nicht so sehen wie wir und gibt für beide Züge die Fahrt frei.

@Kevin

In meinen Aufgaben für Stadtbahn U79 3.0 ist es auch in manchen Aufgaben so, Fahr einfach bei solchen Stellen immer auf Sicht.

---------------------------------------------------

Grüße alle Zug-Sim-Fans, Zugibugi..

Also ich weiß ja viel, aber das ist eigentlich garnichts.

Bahnfahrer92 Offline




Beiträge: 35

25.08.2006 00:11
#5 RE: Zusammenstoss am Freiligrathplatz antworten
Danke. Jetzt hats geklappt.

Was war bei dieser Aufgabe an der Haltestelle "Im Schlenk" in Duisburg passiert´?
Polizei, Feuerwehr,DVG Servicewagen und 3 Strassenbahnen.

Zugibugi Offline



Beiträge: 688

25.08.2006 19:29
#6 RE: Zusammenstoss am Freiligrathplatz antworten

Das nennt man einen Unfall.

Dann kommt die Polizei, vernehmt Zeugen, der Krankenwagen nimmt den schwerverletzten mit und die Feuerwehr löscht die brennenden Autos eventuell Straßenbahnen.

Ich hoffe, jetzt verstehst du es.

---------------------------------------------------

Grüße alle Zug-Sim-Fans, Zugibugi..

Also ich weiß ja viel, aber das ist eigentlich garnichts.

RalfK Offline




Beiträge: 588

26.08.2006 13:01
#7 RE: Zusammenstoss am Freiligrathplatz antworten

Hallo,

da hat wohl einer nicht ins U79 Betriebshandbuch geschaut. Hier ein Auszug:

Der Fahrer ist für die Sicherheit und Steuerung des Fahrbetriebs selbst verantwortlich. Es ist jederzeit mit HIndernissen auf, am und im Gleisbereich zu rechnen und so schnell zu fahren, dass vor ihnen mit normaler Betriebsbremsung angehalten werden kann.

Daran hat sich aber auch jeder zu halten.

Viele Grüße
Ralf

Kay Offline



Beiträge: 1.212

27.08.2006 21:50
#8 RE: Zusammenstoss am Freiligrathplatz antworten

Manche Leute brauchen vielleicht die dickere Version eines Handbuches..

Rheinbahn - Düsseldorf verbindet!

LG Kay

Hilfe! »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen