Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
--- Das Soloprojekt von Ralf Kölsche: Die Stadtbahn U79 4.0 - Infos hier im Forum ---
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 846 mal aufgerufen
 Allgemeines
JürgenW Offline



Beiträge: 291

23.01.2009 23:47
Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten

Abend.

In diversen englischen Foren wurde gestern abend schon stark spekuliert und im Verlauf des Tages verdichten sich die Gerüchte zu einer fetten Gewitterwolke über dem Eisenbahn Sim Himmel: Der Train Simulator 2 scheint zum zweiten mal zu sterben.

Quelle: http://www.gamasutra.com/php-bin/news_index.php?story=21981

Also weiter mit dem MSTS1? Oder doch lieber echte Bahn fahren?

Gruß, Jürgen


___________________________________________________
Offizieller Pressesprecher von Graphics15. :)

RalfK Offline




Beiträge: 588

24.01.2009 10:42
#2 RE: Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten
Hallo,

und hier dann wohl das endgültige aus für den MSTS2, ausgesprochen von Steve Heijster:

http://forums.uktrainsim.com/viewtopic.p...099873#p1099873

Steve ist Grafiker bei den Microsoft Game Studios und arbeitet mit am MSTS2.

Ich denke dieser Schlag ist noch ein wenig deftiger als nach dem ersten MSTS2 Tod. Denn jetzt haben wir 2 Simulator Leichen aus dem Hause Microsoft, einen völlig daneben liegenden Simulator von Kuju und einen leider nie vernünftig präsentierten Auran-BSI-Halycon Versionswust von Trainz, von dem alle Versionen bei mir im Regal stehen. Und nicht vergessen die StandAlone Simulation von TML, die nach der 10 Runde dann aber auch eher langweilig wirkt. Und nun?

Bleiben wir noch ein wenig beim guten alten Train Simulator anno 2001. Nach gut 8 Jahren hat es bisher kein anderer Simulator geschafft eine so breite Masse anzusprechen. Wollen wir nur hoffen das er sich auf zukünftigen Rechnern weiterhin wohlfühlt.

Viele Grüße
Ralf

RalfK Offline




Beiträge: 588

24.01.2009 10:47
#3 RE: Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten

Nachtrag:

Ich bin sehr gespannt wie die Payware-AddOn Schmieden reagieren werden und was da jetzt kommen wird. Weiter mit dem MSTS1? Dem Carsten (Zusi) "unter die Arme greiffen"? Einen eigenen Simulator anstreben? Warten wir es ab.

Viele Grüße
Ralf

AaronHades Offline



Beiträge: 5

24.01.2009 12:28
#4 RE: Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten

Laut Steve Balmer sollen die Produkte NICHT eingestellt werden. Siehe hier:

http://news.cnet.com/8301-13860_3-10148168-56.html

mhvg220 Offline




Beiträge: 522

24.01.2009 13:09
#5 RE: Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten

Fest steht, dass Stellen gestrichen wurden. Nun ist die Frage, was man macht. Ich halte es für sinnvoll, dass man den MSTS2 noch fertig macht, denn bis auf einige kleinere Dinge bei den Strecken ist soweit alles fertig.
Warten wir´s ab.

JürgenW Offline



Beiträge: 291

24.01.2009 16:56
#6 RE: Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten

Tagchen.

@AaronHades: Ich wette mit dir dass wenn ich mit Herrn Ballmer auf einen Kaffee zusammen komme und ihn frage "was macht der Train Simulator 2", wird der einen kräftigen Schluck aus der Tasse nehmen und mir die Gegenfrage stellen "Train Simulator 2? Haben wir sowas auch im Programm?". Der MSTS2 ist für Microsoft eher ein Nischenprodukt. Ballmer bezieht sich mehr auf die großen Projekte und Programme. Da darf man der Aussage von Steve Heijster mehr vertrauen schenken, der klar sagt Aces Studios sind dicht. Er sitzt direkt am MSTS2 Programm und weiß ganz sicher ober er nun weiter finanziert wird oder auch nicht. Und seinen Aussagen nach wohl eher nicht.

@mhvg220: Woher weißt du das es nur noch kleinere Dinge waren die da gemacht werden mußten? Auf den Screens gab es zahlreiche Grafikfehler zu sehen die schon in der vorhandene Engine drinn stecken und da erstmal rausgehauen werden müssen. Keiner weiß wie weit die wirklich waren. Es gab bisher nur schöne Screens, mehr nicht. Mehr hatte man auch nicht beim alten MSTS2 oder beim TrainSimirgendwas die damals auch mit vielen schönen Screens daher kamen, aber am Ende folgte doch das aus.

@Ralf: Ob der MSTS auf zukünftigen Rechnern laufen wird? Du kennst meinen Rechner, weißt ja das der schon einiges unter der Haube hat. Und siehe da, mit dem neuen Windows 7 läuft der gute alte MSTS1 richtig flott und muckt nicht mehr so rum wie unter Vista. Wobei mir Windows 7 eher vorkommt wie eine abgespeckte Vista Version. Richtig gutes und neues finde ich jetzt auf Anhieb nicht. Aber egal, MSTS1 lüppt jut.

Fazit: MSTS1 wird wohl noch ein weilchen leben und den User erfreuen.

Gruß, Jürgen

___________________________________________________
Offizieller Pressesprecher von Graphics15. :)

Matthias Kummer Offline



Beiträge: 130

24.01.2009 17:16
#7 RE: Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten

Der MS Flight Simulator soll ja offensichtlich auch eingestellt werden
Aber ich würde vorschlagen, erst mal die weitere Entwicklung abzuwarten, denn: totgesagte leben bekanntlich länger und nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird

--------------------------------------------------

Glückauf

Matthias Kummer
Flight und Train-Simmer

JürgenW Offline



Beiträge: 291

26.01.2009 11:17
#8 RE: Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten

Mahlzeit.

@Matthias: Dann lebt der MSTS2 noch gaaaanz lange. Nur auf unserem heimischen PC wird er wohl nicht ankommen, wenn man den Signalen der letzten Tage trauen darf. Und wenn der Chefdesigner vom MSTS2 ein enttäuschtes "Adieu" rausgibt, dann darf man davon ausgehen das sich der MSTS2 (neuere Version) zum MSTS2 (ältere Version) legen wird. Selbst das große Forum UKTrainSim hat sich bereits vom MSTS2 verabschiedet und das betreffende Forenabteil ins Nirvana geschickt.

Ich bin ja mal gespannt was auf uns PC-Eisenbahner noch so zukommt.

Gruß, Jürgen

___________________________________________________
Offizieller Pressesprecher von Graphics15. :)

TW_152 Offline




Beiträge: 57

26.01.2009 17:21
#9 RE: Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten
mhvg220 Offline




Beiträge: 522

31.01.2009 20:03
#10 RE: Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten

Schade, dass es so kommen musste.

Trainy Offline



Beiträge: 5

11.04.2009 12:48
#11 RE: Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten

Ich bin kein Mann von Traurichkeit
Da bleibt mir nur zum MSTS 1 mit seine Add-Ons und dem Wupper Express zu sagen, bei schlechtem Wetter, natürlich mit Lust und Zeit könnte jeder selbst noch mal aktiv werden!

Gruß
Trainy

User Offline



Beiträge: 172

11.04.2009 15:27
#12 RE: Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten

Hallo

mal wieder was neues Verrücktes: Microsoft stellt wieder Leute ein. Die sind echt bescheuert.

Flocke

-->http://www.florijan.de.vu

Trainy Offline



Beiträge: 5

11.04.2009 17:21
#13 RE: Train Simulator 2 ... wieder eine traurige Story? antworten
Hallo User
Zitat: von User
Microsoft stellt wieder Leute ein. Die sind echt bescheuert

Aber sicherlich nicht für Train Simulator 2
Trainy
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen